Datenschutz

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise zur Nutzung der IVY SHARE Plattform (IVY SHARE APP und  IVY SHARE Webportal). Diese finden Sie unter folgendem Link: 

 

https://cdn-uploads.moqo.de/uploads/attachment/file/11856/af89a8c06c0f6135f94ac607815d5ada.pdf

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Webauftritts erheben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden:

 

1. Verantwortlicher und Kontakt

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

 

MFM GmbH

Isener Str. 7

85664 Hohenlinden

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie Sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse kontakt@mfm-grill.de wenden.

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie wie folgt:

 

Frau Rebecca Julia Grill

kontakt@ivy-go.de

 

 

2. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; dies umfasst bspw. Namen oder auch Kennnummern.

3. Automatisierte Datenerhebung

Beim Zugriff auf unsere Webseite übermittelt Ihr Endgerät aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

• Browsertyp und die verwendete Version

• Datum und Uhrzeit des Abrufs

• Betriebssystem

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs

• Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt („Referrer“)

• Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Diese nicht personenbezogenen Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Webseite gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

4. Registrierungs- und Zahlungsdaten

Registrierung

Um über unseren Mietkonfigurator Mietfahrzeug-Reservierungen tätigen zu können, müssen Sie Sich registrieren. Hierfür müssen Sie folgende Pflichtangaben machen:

• E-Mail-Adresse

• Passwort

• Vor- und Nachname

• Rechnungs- und Lieferadresse(n)

Alternativ können Sie sich auch über Ihren bestehenden Facebook- oder Microsoft-Account bei uns registrieren. In diesem Fall übermittelt Facebook bzw. Microsoft an uns folgende personenbezogene Daten:

• Vor- und Nachname

• E-Mail-Adresse

• Avatar (Bild) des Benutzers (wird nicht gespeichert)

Die vorstehenden Daten werden benötigt, um einen User-Account für Sie einzurichten, über den Sie Bestellungen tätigen können. Sie sind vertraglich oder gesetzlich nicht verpflichtet, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen. Ohne diese Daten sind wir jedoch nicht in der Lage, Ihre Registrierung abzuschließen.

Wir erheben diese Daten, um Ihnen den Mietwagenkonfigurator bereitstellen und Ihre Reservierung entgegennehmen und verwalten zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zahlungsabwicklung

Die Abwicklung von Zahlungen auf dem Marktplatz erfolgt durch die Stripe, Inc., 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA. Zu diesem Zweck übermitteln wir die für die Zahlung erforderlichen Daten über ihre Bestellung (z.B. den Preis und den Empfänger der Zahlung) an Stripe, wenn Sie den Zahlungsprozess beginnen. Um die Zahlung durchzuführen, werden Sie Stripe im weiteren Verlauf der Zahlungsabwicklung weitere personenbezogene Daten, wie bspw. Ihre Bankverbindung oder Kreditkartendaten überlassen müssen.

Stripe verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in eigener Verantwortlichkeit. Weitere Informationen dazu, wie Stripe Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Stripe unter https://stripe.com/de/privacy

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um den Vertrag zwischen Ihnen und dem jeweiligen Drittanbieter zu vermitteln und Ihre entsprechende Zahlung abwickeln zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5. Anfragen

Wenn Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus der E-Mail bzw. dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse, Anfrage) zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert und genutzt. Pflichtangaben sind im Kontaktformular gekennzeichnet. Stellen Sie diese Angaben nicht zur Verfügung, können wir Ihr Anliegen gegebenenfalls nicht bearbeiten. Weitere Angaben erfolgen freiwillig. Dazu gehört auch die mögliche Abfrage nach Ihrem Standort, um die Eingaben für Sie zu erleichtern, und die in der Browser-Nachfrage abgelehnt werden kann.

Wir erheben diese Daten, um Ihre Anfrage entgegennehmen und bearbeiten zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir speichern alle Anfragen über einen Zeitraum von 12 Monaten. Bei Anfragen von potenziell rechtlicher Relevanz behalten wir uns vor, die Anfragen innerhalb der entsprechenden Verjährungsfristen aufzubewahren (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Soweit wir gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, speichern wir Anfragen zudem über den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Danach werden Ihre Anfragen gelöscht, wenn wir sie nicht aus rechtlichen Gründen länger benötigen, insbesondere zur Geltendmachung, Sicherung oder Verteidigung von Ansprüchen. Die Speicherung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, der ordnungsgemäßen Doku-mentation unseres Geschäftsbetriebs und der Sicherung unserer Rechtspositionen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

6. Cookies

Wir speichern so genannte „Cookies“, um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten. „Cookies“ sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wenn Sie den Einsatz von „Cookies“ nicht wünschen, können Sie das Speichern von „Cookies“ auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können.

Soweit diese Cookies nicht technisch unbedingt erforderlich sind, setzen wir sie nur ein, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.

Welche Cookies im Einzelnen zum Einsatz kommen, sehen Sie im Datenschutzpräferenzzentrum am unteren Seitenrand. Dort können Sie auch Ihre Einwilligungen widerrufen und Einstellungen ändern.

Für technisch erforderliche Cookies ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. bf DSGVO, für freiwillige Cookies Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

7. Teilen-Funktion

In unserem Internetseiten können Sie Inhalte über die „Angebot teilen“-Funktion über die Sozialen Netzwerke Facebook und Twitter teilen. Erst wenn Sie auf einen dieser Links klicken, wird eine Verbindung zu dem gewählten Netzwerk aufgebaut und es werden Daten über Sie dorthin übermittelt. Die Netzwerke nutzen Ihre personenbezogenen Informationen für das Ausführen der Sharing-Funktion.

Die Datenverarbeitung durch uns erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

• Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben innerhalb der EU durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland): Datenschutzinformationen finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php.

• Twitter (Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA): Datenschutzinformationen finden Sie unter https://twitter.com/privacy.

8. Facebook und Instagram

Sie finden uns auch auf Facebook unter IVYCARSHARING und auf instagram unter IVYSHARE.

Wenn Sie uns unsere Facebook Fanpage besuchen, verarbeiten wir bestimmte Daten von Ihnen, wenn Sie mit unserer Seite interagieren, einen Beitrag mit „Gefällt mir“ markieren oder kommentieren oder sonstige Inhalte zur Verfügung stellen. Die diesbezüglichen Datenverarbeitungen beruhen regelmäßig auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie z.B. den betreffenden Inhalt löschen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bisher erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Weitere Datenverarbeitungen können erfolgen, um eine Anfrage oder Nachricht entgegennehmen und bearbeiten zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Weiterhin können wir Ihre öffentlich gemachten Profildaten verarbeiten, soweit wir ein berechtigtes Interesse daran haben (Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO), wie z.B. die Verfolgung wirtschaftlicher Interessen und Ihre Interessen nicht überwiegen.

Außerdem sind wir gemeinsam mit der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland für die Verarbeitung von sogenannten Insights-Daten beim Besuch unserer Facebook Fanpage verantwortlich. Mithilfe dieser Insights-Daten analysiert Facebook das Verhalten auf unserer Facebook Fanpage und stellt uns diese Daten anonymisierter Form zur Verfügung. Zu diesem Zweck haben wir mit der Facebook Ireland Ltd. eine Vereinbarung über eine gemeinsame Verantwortlichkeit bei der Datenverarbeitung geschlossen, die Sie hier einsehen können: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Die Facebook Irleland Ltd. verpflichtet sich darin u.a., die primäre Verantwortung gemäß der DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen. Die Verarbeitung dient unseren berechtigten wirtschaftlichen Interessen an der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Facebook Fanpage, Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO. Wir machen Sie außerdem auf Folgendes aufmerksam:

Wenn Sie als angemeldeter Facebook-Nutzer unsere Facebook-Seite besuchen oder liken, erhebt die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) von Ihnen personenbezogene Daten. Wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind und die Facebook-Seite besuchen, kann Facebook von Ihnen pseudonyme Nutzungsdaten erheben.

Im Einzelnen werden folgende Informationen durch Facebook erhoben:

• Aufrufen einer Seite bzw. eines Beitrags oder eines Videos von einer Seite

• Eine Seite abonnieren oder nicht mehr abonnieren

• Eine Seite oder einen Beitrag mit „Gefällt mir“ oder „Gefällt mir nicht mehr“ markieren

• Eine Seite in einem Beitrag oder Kommentar empfehlen

• Einen Seitenbeitrag kommentieren, teilen oder auf ihn reagieren (einschließlich der Art der Reaktion)

• Einen Seitenbeitrag verbergen oder als Spam melden

• Von einer anderen Seite auf Facebook oder von einer Webseite außerhalb von Facebook auf einen Link klicken, der zu der Seite führt

• Mit der Maus über den Namen oder das Profilbild einer Seite fahren, um eine Vorschau der Seiteninhalte zu sehen

• Auf den Webseiten-, Telefonnummer-, „Route planen“-Button oder einen anderen Button auf einer Seite klicken

• Die Information, ob Sie über einen Computer oder ein Mobilgerät angemeldet sind, während Sie eine Seite besuchen oder mit ihr bzw. ihren Inhalten interagieren

Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzinformationen von Facebook unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Die Verarbeitung findet durch Facebook auch in den USA statt.

Weitere Informationen darüber, wie Facebook Ihre Daten verwendet, wenn Sie unsere Facebook Seite besuchen oder liken, erfahren Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

9. Google Analytics

Wenn Sie dem zustimmen, benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics erhebt von Ihnen pseudonyme Daten über die Nutzung unserer Webseite einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse und verwendet Cookies. Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite für uns auszuwerten, um Reports über die Nutzung unserer Webseite zu erstellen und um weitere mit der Nutzung unserer Webseite und der Internetnutzung verbundene Analysen und Auswertungen zu generieren. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Ihre Daten bleiben bei Google Analytics für einen Zeitraum von 14 Monaten gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht und lediglich aggregierte Statistiken vorgehalten.

Nähere Informationen darüber, die Google Ihre Daten verwendet, finden Sie in Googles Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-ons deaktivieren, wenn Sie die Webseitenanalyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier runterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie können der Nutzung von Google Analytics außerdem widersprechen, indem Sie auf folgenden Link klicken: User Opt-Out.

Die Verwendung von Google Analytics erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

9a. GA Audiences

Auf diesen Webseiten werden durch GA Audiences, einem Webanalysedienst des Anbieters Google Ireland Limited, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.

GA Audience verwendet unter anderem Cookies, die auf Ihrem Computer und weiteren Geräten (z.B. Smartphones, Tabletts etc.) gespeichert werden. Sie ermöglichen es, die Nutzung der Geräte zu analysieren, zum Teil auch geräteübergreifend. Google Audience erhält hierbei Zugriff auf Cookies, die im Rahmen von Google AdWords und Google Analytics erstellt wurden.

Durch diese Technologie werden Nutzer, die diese Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht haben, zielgerichtete Werbung von uns auf anderen externen Seiten des Google-Partner-Netzwerks sehen. Dazu wird auf Ihrem Gerät ein Cookie gesetzt, mit dem das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann. Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie den Anweisungen auf https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout folgen.

Die Daten werden an einen Server der Firma Google übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit eine Verarbeitung dieser Daten durch Dritte stattfindet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, indem Sie die Cookie-Einstellungen unten auf dieser Seite ändern.

9b. Doubleclick

Diese Webseite nutzt das Online-Marketing-Tool Doubleclick von Google. Doubleclick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Doubleclick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Doubleclick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten Doubleclick-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Doubleclick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

a. durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Dritt-Cookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten

b. durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden, https://adssettings.google.com, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen

c. durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen

d. durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin

e. mittels entsprechender Cookies Einstellung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Einen Widerruf Ihrer Einwilligung können Sie am unteren Seitenrand vornehmen.

Weitere Informationen zu Doubleclick erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://policies.google.com/privacy.

9c. Facebook Custom Audiences

Diese Webseiten verwenden die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ von Facebook Ltd., Irland. Dadurch können Nutzern dieser Webseiten beim Besuch des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer, das Verfahren ebenfalls nutzende Webseiten, interessenbezogene Werbeanzeigen dargestellt werden („Facebook-Ads“). Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um unsere Webseiten für Sie interessanter zu gestalten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von „Facebook Custom Audiences“ erhält Facebook die Information, dass Sie eine bestimmte Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben oder dass Sie eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert und dort angemeldet sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. aktuell nicht angemeldet sind, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und verarbeitet.

Die Datenverarbeitung erfolgt in gemeinsamer Verantwortung mit Facebook. Das Wesentliche dieser Vereinbarung können Sie hier einsehen: https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Sie können der zukünftigen Weiterleitung Ihrer Daten an Facebook widersprechen, indem Sie die Cookie-Einstellungen für unsere Webseiten unten auf dieser Seite ändern.

Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads möglich. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

10. Auftragsverarbeiter

Wir sind für die Erbringung der Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister („Auftragsverarbeiter“) angewiesen. In solchen Fällen werden personenbezogene Daten an diese Auftragsverarbeiter weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese Auftragsverarbeiter werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Rechte und Freiheiten gewahrt bleiben. Die Auftragsverarbeiter dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden und werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Im Einzelnen verwenden wir über die vorgenannten Dienstleister hinaus folgende Auftragsverarbeiter:

• Hoster AWS, für das Hosting der Website

• O365 Microsoft

• HC Digital Service GmbH, als Softwaredienstleister

Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art. 28 Abs. 1 DSGVO, hilfsweise auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an den mit dem Einsatz von spezialisierten Auftragsverarbeitern verbundenen wirtschaftlichen und technischen Vorteilen, und dem Umstand, dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

11. Weitergabe von Daten

Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:

Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Dienste oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen und dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

12. Löschung Ihrer Daten

Soweit nicht anders angegeben, löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern erhoben oder verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind. In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Nutzungs- bzw. des Vertragsverhältnisses über die Webseite zzgl. eines Zeitraumes von 12 Monaten, in dem wir nach der Löschung Sicherungskopien aufbewahren. Wir bewahren Ihre Daten außerdem weiter auf, wenn wir hierzu aus gesetzlichen Gründen verpflichtet sind oder die Daten für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden.

Wenn Sie Ihren Nutzer-Account löschen, wird Ihr Profil vollständig und endgültig gelöscht. Wir behalten für einen Zeitraum von 30 Tagen jedoch noch Sicherungskopien Ihrer Daten auf, bevor auch diese endgültig gelöscht werden, soweit diese Daten nicht aus gesetzlichen Gründen oder für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden.

Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, wird die Verarbeitung eingeschränkt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

13. Ihre Rechte als Betroffener

Als Betroffener der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie ein Auskunftsrecht über die verarbeiteten Daten, ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, sowie ein Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Weiter haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Außerdem haben Sie in den Fällen, in denen die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DSGVO beruht, oder zum Zwecke der Direktwerbung erfolgt, das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.

Eine Liste aller europäischen Datenschutzbehörden finden Sie hier (Englisch): http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

14. Datenverarbeitung bei Ausübung Ihrer Rechte

Schließlich weisen wir darauf hin, dass wir die bei Ausübung Ihrer Rechte gem. Art. 15 bis 22 DSGVO von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zweck der Umsetzung dieser Rechte verarbeiten und um den Nachweis hierüber erbringen zu können. Zum Zweck der Auskunftserteilung und deren Vorbereitung gespeicherte Daten werden wir nur für diesen Zweck sowie für Zwecke der Datenschutzkontrolle verarbeiten und im Übrigen die Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO einschränken. Diese Verarbeitungen beruhen auf der Rechtgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO i.V.m. Art. 15 bis 22 DSGVO und § 34 Abs. 2 BDSG.

15. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die aktuelle Fassung dieser Datenschutzerklärung ist stets unter Datenschutzerklärung abrufbar.

Stand: 20. Feburar 2021